Der Begriff Anti-Aging-Medizin bedeutet übersetzt „gegen Altern“ und steht für verschiedene medizinische und kosmetische Maßnahmen, die das Altern hinauszögern und bereits vorhandene Alterserscheinungen reduzieren sollen. Ziel der Anti-Aging-Medizin ist zum einen das Leben zu verlängern, und zum anderen den natürlichen Alterungsprozess aufzuhalten. Die altershemmenden Maßnahmen werden sowohl in der Medizin als auch im Bereich der Ernährungswissenschaft und der Kosmetik angewandt.

Eine gesunde Ernährung, ausreichende Bewegung, ein starkes Immunsystem und die richtige Schönheitspflege halten Ihre Zellen und Organe jung.

 

 

Ursachen des Alterungsprozesses

Endogen:
genetische Faktoren, bisherige und derzeitige Erkrankungen, Reduktion des   Hormonspiegels, Verlangsamung der Stoffwechselvorgänge; Bewegungsmangel.

Psychisch:
familiäre, berufliche und psychosoziale Situation; Stressfaktoren.

Exogen:
UV-Strahlen, Ozon, Umwelttoxine, Raumtoxine, Gift- und Schadstoffe aus Nahrungs- und Genussmitteln

In meiner Praxis biete ich Ihnen unterschiedliche Therapien gegen den biologischen Alterungsprozess. Sie haben die Möglichkeit von meinem vielfältigen Angebot zu profitieren. Die Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln oder eine Ernährungsumstellung stellt bereits ein wirksames Anti-Aging-Mittel dar. Darüber hinaus biete ich Ihnen spezielle, auf Sie abgestimmte ästhetische Behandlungen an.