Die Infusionstherapie ist eine aufbauende Therapie und unterstützt als sanfte Methode gezielt die Eigenheilkräfte des Organismus.

Oftmals kann die Aufnahme durch den Darm auf Grund sog. Resorptionsstörungen vermindert sein. Durch gezielte Infusionstherapie ist es möglich, den Magen-Darmtrakt zu umgehen. Die Behandlung ermöglicht somit eine besonders intensive Therapie, welche tiefgreifender, schneller und stärker wirkt, als bei der oralen Einnahme von Kapseln und Tabletten.

Wir verwenden eine Vielzahl an biologischen und homöopathischen Arzneimitteln, die immer genau auf Sie abgestimmt sind. So werden die Wirkungen von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Aminosäuren und Komplexhomöopathika zu einer klassischen Infusionstherapie herangezogen.

 

 

Auch zur Ausleitung und Entgiftung von Schadstoffen und Schwermetallen aus dem Körpergewebe kann die Infusionstherapie herangezogen werden.

Wenn Alltagsbelastungen zu groß werden oder eine Krankheit Ihren Körper geschwächt hat, Sie unter Entzündungen leiden, oder sich einfach nur müde und erschöpft fühlen: Durch biologische Infusionen können Sie schnell und gezielt ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen. Auf diese Weise wird die Nährstoffversorgung Ihrer Körperzellen optimiert und die Regeneration unterstützt.

 


Indikationen für eine Infusionstherapie:

  • Akute und chronische Entzündungen
  • Erschöpfungszustände
  • Burn-out Syndrom
  • Entgiftung
  • Leistungssport
  • Allergien
  • Anti-Aging (Zellerneuerung)
  • Schutz vor freien Radikalen
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Baseninfusion bei chronischen Schmerzen
  • Während und nach schweren Erkrankungen
  • Infusionen für Diabetiker